Size Zero: der Lumeneo Smera

Der super schmale Lumeneo Smera ist echt ein Superlativ. Es gibt wahrscheinlich kein schmaleres Auto als ihn. Der Kleinstwagen ist nur 80 Zentimeter breit und 2,45 Meter lang. Dafür beträgt die Höhe immerhin 1,45 Meter. Durch die dünne und hohe Form mit der ansteigenden Linie der weit ins Dach gezogenen Windschutzscheibe, wirkt der Smera ein Read more about Size Zero: der Lumeneo Smera[…]

Zukunftsweisend: der Vision GLK Bluetec Hybrid

Mercedes stellt auf dem Genfer Automobilsalon eine Studie für ein neues SUV vor. Besonders an dieser Studie, die durchaus Potential für das nächste Serien- SUV hat, ist die Verbindung von einem Bluetec- Motor mit vier Zylindern und einem Hybridmodul. So kann nicht nur maximal Energie gespart werden, sondern die Abgase werden auch durch eine innovative Read more about Zukunftsweisend: der Vision GLK Bluetec Hybrid[…]

Aller guten Dinge sind drei: der Nissan GT-R, Murano und Pivo 2

Aller guten Dinge sind drei: der Nissan GT-R,Nissan präsentiert in Genf nun drei weitere Modelle, die sich anschicken den europäischen Markt zu erobern. Besonderer Publikumsmagnet wird dabei wahrscheinlich der extrem sportliche GT-R sein. Der innovative Wagen hat einen Twinturbo-V6-Motor, der über einen Hubraum mit einem Volumen von 3,8 Litern verfügt. Damit bringt der Nissan eine Read more about Aller guten Dinge sind drei: der Nissan GT-R, Murano und Pivo 2[…]

Eine Überraschung aus China: der Tang Hua

Was aussieht wie ein Spielzeug ist tatsächlich ein Auto! Der chinesische Designer Li Guangming stellt sein Elektroauto in drei Varianten vor, die alle von der fremd anmutenden, runden Designsprache der Chinesen geprägt sind. Sie sollen in China einen Trend setzen, denn sie sind nicht nur sehr klein und wendig im Stadtverkehr, sonder fahren auch völlig Read more about Eine Überraschung aus China: der Tang Hua[…]

Ein echter Trendsetter: Der VW Space Up! Blue

VW präsentiert ein Concept Car , das völlig emissionsfrei längere Strecken zurücklegt und dabei bis zu 120 km/h erreicht. Möglich machen dies Lithium-Ionen-Batterien, die einmal an der Steckdose aufgeladen 100 km lang, den im Heck gelegenen Motor antreiben. Für längere Strecken ist eine eigens entwickelte Hochtemperatur-Brennstoffzelle an Bord, an der die Batterien geladen werden können Read more about Ein echter Trendsetter: Der VW Space Up! Blue[…]