Studien bei Kia

Den optischen Glanzpunkt auf dem Genfer Autosalon setzt auf jeden Fall die Marke Kia. 3 Kleinwagen die schrill, peppig und überraschend sind. Damit geht Kia einen anderen Weg. Sie bewegen sich weg vom Öko-Trend und Optik geht vor Hightech. Kia Soul heißt das Modell eigentlich, doch man stellt 3 Variationen vor die Spitznamen tragen wie Read more about Studien bei Kia[…]

Alfa und ihr erster Kleinwagen

Es ist eine Weltpremiere, den Alfa Romeo bringt den ersten Kleinwagen der Firmengeschichte heraus. Auf dem Genfer Autosalon war man noch zurückhaltend und zeigte nur bekannte Autos. Doch jetzt gibt man bei Alfa Gas und schiebt mit dem Mi.To eine Überraschung in die Öffentlichkeit. Es ist laut Alfa der kompakteste Sportwagen der Welt und er Read more about Alfa und ihr erster Kleinwagen[…]

Weckt Gefühle: der e-motion von IWK

Der kleine und etwas eckige e-motion ist ein Schweizer. Entwickelt wurde er vom IWK, dem Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung. Das Design ist schon ein bisschen gewöhnungsbedürftig, denn irgendwie sieht der e-motion ein wenig aus wie ein Pappkarton auf, auch noch schmalen, Rädern. Er soll aber ausreichend Platz bieten, um bequem eine Standard-Familie, das heißt Read more about Weckt Gefühle: der e-motion von IWK[…]

Size Zero: der Lumeneo Smera

Der super schmale Lumeneo Smera ist echt ein Superlativ. Es gibt wahrscheinlich kein schmaleres Auto als ihn. Der Kleinstwagen ist nur 80 Zentimeter breit und 2,45 Meter lang. Dafür beträgt die Höhe immerhin 1,45 Meter. Durch die dünne und hohe Form mit der ansteigenden Linie der weit ins Dach gezogenen Windschutzscheibe, wirkt der Smera ein Read more about Size Zero: der Lumeneo Smera[…]

Totale Veränderung: der neue Ford Fiesta

Der Ford Fiesta gehört schon seit einigen Jahren zu den beliebten Kleinwagen die den alltägliche Straßenverkehr bevölkern. Die neue Auflage des Modells ist aber kaum noch wieder zu erkennen. Vorbild für das neue Outfit ist das Conceptcar Verve, das lange nicht mehr so freundlich in die Welt schaut wie der bekannte Fiesta. Mit diesem angriffslustigen Read more about Totale Veränderung: der neue Ford Fiesta[…]

Aller guten Dinge sind Drei: der Mazda2 als Dreitürer

Der Mazda2 ist mit fünf Türen im Kleinwagen-Segment schon erfolgreich in Europa etabliert, deshalb möchte Mazda nun an den Erfolg anknüpfen und bringt eine neue Variante mit drei Türen auf den Markt. Der Vorteil des Dreitürers ist besonders, dass er kostengünstiger ist als sein großer Bruder. Aber er ist auch ein etwas sportlicherer Typ und Read more about Aller guten Dinge sind Drei: der Mazda2 als Dreitürer[…]

Spaßfaktor erhöht: neues Fahrwerk für den Fiat 500

Das kleinste Mitglied der Fiat Familie, der neue Cinqucento, hat sich in kurzer Zeit als Herzensbrecher etabliert. Diese Begeisterung wird sich mit dem neuen KW-Fahrwerk sicherlich noch steigern, denn es verpasst dem Kleinwagen ein Fahrverhalten, das schon fast an ein Go-Kart denken lässt. Das Gewindefahrwerk mit dem Namen „inox-line“, ist aus Edelstahl gefertigt und erlaubt Read more about Spaßfaktor erhöht: neues Fahrwerk für den Fiat 500[…]

Zusätzlicher Anreiz von Lancia: Tankgutscheine

Alle Kunden, die sich für eins der neuen und besonders effizienten Modelle Musa und Ypsilon entscheiden, bekommen noch einen Bonus obendrauf. Ein ganzes Jahr kann man umsonst tanken. Möglich wird dieses Angebot durch eine Kooperation mit Shell und soll einen Zusatzanreiz schaffen, sich für die umweltfreundlichen Autovarianten zu entscheiden. Der Käufer bekommt eine Prepaid-Karte mit Read more about Zusätzlicher Anreiz von Lancia: Tankgutscheine[…]