Deutsche Autos sind Spitzenreiter in der Pannenstatisik

Pannen zu haben ist nicht nur ärgerlich, sondern manchmal auch gefährlich. Außerdem können häufige Reparaturen ganz schön teuer werden. Deshalb ist die Zuverlässigkeit ein wichtiges Kriterium bei der Kaufentscheidung für ein neues Auto. Einen guten Überblick über die statistische Pannenwahrscheinlichkeit liefert der ADAC. Im letzten Jahr lagen dabei die deutschen Autos ganz weit vorne.
Der ADAC listet in seiner Pannenstatistik die durchschnittliche Häufigkeit auf, mit der bei bestimmten Fahrzeugmodellen technische Pannen auftreten. Dabei werden insgesamt acht Fahrzeugklassen unterschieden. In sechs der Klassen belegen Autos von deutschen Herstellern den ersten Platz. Im Segment der Kleinstwagen teilen sich Citroen C1, Peugeot 107 und Toyota Aygo, die baugleich sind, den vordersten Platz. Schlecht abgeschnitten haben Smart fortwo, die 2005 oder früher gebaut wurden, und die aktuellen Modelle des Chevrolet Matiz. Der Sieger unter den Kleinwagen ist der BMW Mini, direkt gefolgt vom Ford Fusion und dem Mitsubishi Colt. Auf den letzten beiden Plätzen, allerdings noch mit ganz guten Durchschnittsnoten liegen der Citroen C3 und der Fiat Punto. Die Mittelklasse wird ganz klar von Mercedes dominiert, in der unteren Mittelklasse erreicht die B-Klasse die besten Noten, im zusammengefassten Segment der Mittelklasse und oberen Mittelklasse schneidet die C-Klasse am Besten ab. In diesen Bereichen ebenfalls unter den Top3 sind Audi und BMW vertreten. In der Kategorie der Sportwagen und Cabrios belegt der Mercedes SLK den ersten Platz, bei den Geländewagen und SUVs räumt BMW mit dem X3 und X5 die ersten beiden Plätze ab. Bei den Minivans und den großen Vans gibt es jeweils Doppelsieger, bei den kleinen Vans sind das Citroen C4 und Xsara Picasso, bei den Großen sind es der VW Sharan und der Seat Alhambra.

1 thought on “Deutsche Autos sind Spitzenreiter in der Pannenstatisik

  • Zuerst habe ich mich bewundert, da ich dachte, dass deutsche Autos nach diesem Statistik unzuverlässig sind, aber ganz im Gegenteil. zum Glück 😉

Schreibe einen Kommentar